Artikel vergleicht Klimawandel-Diskussion mit Diskurs um Tabakkontrolle.

Ein leidenschaftlicher Artikel, der ein Bild davon vermittelt, wie eine produktive Debatte über den Klimawandel aussehen sollte. Diese verändert das Verhalten der Menschen nachhaltig. Auden Schendler beschreibt, wie Industrie und multinationale Konzerne Diskurse gezielt verzerren, geht es nun um den Klimawandel oder um den massenhaften Konsum von Zigaretten.

Vollständiger Artikel in der Los Angeles Times vom 4. März 2012: Cigarettes‘ lessons for climate change