In diesem Frühjahr waren der Reporter Marius Münstermann und der Fotograf Chris Grodotzki in Malawi. Sie recherchierten zu Tabak und zur schädlichen Entwicklungspolitik. Aus der Recherche ist ein Text entstanden sowie eine beeindruckende Multimedia-Reportage, die das Correctiv in Kooperation mit dem Magazin „fluter“ veröffentlicht hat.Wir freuen uns, dass wir die Reportage durch die Unterstützung des jib-collective hier zur Verfügung stellen dürfen.