Costa Rica hat ein strenges Tabakkontrollgesetz seit 2012. Rauchen ist in allen öffentlich zugänglichen Räumen, Fahrzeugen und auch in Außenbereichen wie Terrassen oder Stadien verboten. Zigarettenverpackungen müssen große Bildwarnhinweise enthalten und dürfen irreführende Bezeichnungen wie „mild“ oder „light“ nicht enthalten. Tabakwerbung ist umfassend verboten.

Zusätzlich hat die Regierung mehrere Programme zu gesundheitlichen Aufklärung und Tabakentwöhnung gestartet.

Bevölkerung

4,8 Mio. Einwohner*innen (2015)

Human Development Index Rang

69 von 188 (2016)

Welthunger-Index

<5

Bruttonationaleinkommen

10.400 US-Dollar pro Kopf

Status WHO-Tabakrahmenkonvention (FCTC)

Unterzeichnet und ratifiziert

Tabakanbaufläche

32 Hektar (2014)

Zigarettenkonsum

432 Stück pro Kopf (2014)

Raucher

16,03% (2013)

Raucherinnen

7,48% (2013)

jugendl. Raucher*innen

15,9% (2011)

Quellen

Worldbank, GHI, HDI, FAOSTAT, Tobacco Atlas